Kategorie: Allgemein

Hurra – die Schulsozialarbeit ist wieder da!

Seit einigen Wochen haben wir nach Wechseln und einer Zeit ohne Versorgung glücklicher Weise wieder eine Schulsozialarbeiterin, die neben unserer Schule noch die Vormholzer Grundschule begleitet. Fatima El-Chekif unterstützt uns daher an zwei Schultagen und ist für die Kinder und die Eltern montags und mittwochs an unserer Schule erreichbar.
Neben der individuellen Beratung liegt ein Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Planung gruppenpädagogischer Projekte, sowie der Organisation und Durchführung von Kleingruppenarbeit (z.B. zum Thema Konzentration oder zur Stärkung sozialer Kompetenzen). Nach einer Kennelernphase wird Frau El-Chekif mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 indie praktische Arbeit starten. Beginnen wird sie ihre Projektarbeit mit zwei Kleingruppen zum Thema Konzentrationsförderung.

Falls Sie einen festen Gesprächstermin vereinbaren möchten, ist Frau El-Chekif während der Woche unter 0162 1344811 für Sie erreichbar.


Bruchschule ohne Schulsozialarbeiterin

Frau Akmamedov verlässt die Bruchschule

Leider haben wir kurzfristig erfahren, dass Frau Akmamedov die Bruchschule als Schulsozialarbeiterin verlässt. Wir verstehen Ihre Motive nach einer sicheren, zukunftsträchtigeren Arbeitsstelle und wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.

Somit haben wir einen immens wichtigen Baustein in der präventiven Jugendförderung an unserer Schule verloren und hoffen, dass Schulsozialarbeit irgendwann wieder ein neues Gesicht an der Bruchschule erhält.