Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

Wunschschule gefunden?

Jedes Elternteil, das schon einmal in dieser Situation war weiß, wie schwer die Entscheidung fallen kann: Was genau ist die richtige Schulwahl für mein Kind?
Und was passiert, wenn ich den Platz an meiner Wunschschule nicht bekomme?

Bitte beachten Sie, dass Sie als Eltern Ihr Kind an einer Schule anmelden müssen, auch wenn Sie Ihre Wunschschule nicht aufnehmen konnte. Gerne helfen wir Ihnen beim weiteren Verlauf; sprechen Sie uns dafür bitte offen an!

Lernanfänger 2019 – Verfahren für „Nachzügler“

Zum 15.Februar 2019 konnten wir alle bis dahin angemeldeten Kinder für das kommende Jahr aufnehmen. Eltern, die erst danach ihr Kind angemedet haben oder dies noch tun müssen erhalten zunächst nur einen Anmeldebescheid. An welcher Wittener Schule das Kind aufgenommen wird, kann zurzeit noch nicht gesagt werden, es wird aber in enger Kooperation mit dem Schulträger - der Stadt Witten - an der Versorgung gearbeitet.

QA – und wie geht´s jetzt weiter?

"Wir haben fertig!"...und es hat gar nicht weh getan. Vor kurzem erhielten wir den hervorragenden Bericht für unsere Schule, auf den alle Beteiligten sehr stolz sind. Alle Eltern erhielten über  die Klassenpflegschaft ein Exemplar zur Ausleihe, um in den weiteren Prozess eingebunden werden zu können. Die angesprochenen Kriterien zur Weiterarbeit werden in den nächsten Wochen gesammelt und priorisiert, um die einzelnen Punkte für die weitere Schulentwicklungsplanung festlegen zu können.

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Hausaufgabe: Baut einen Schneemann

Zumindest sichtlich klar befolgt wurde die Hausaufgabe vom 31.01.19 von unseren OGS Kindern, nach der Schule einen Schneemann zu bauen. Leider konnten nicht alle Schneemänner auch noch einen Tag später bewundert werden, da ältere Kinder anderer Schulen auf ihrem Heimweg vorzogen diese zu zerstören, statt sie zu bewundern.

Dennoch hatten die OGS Kinder viel Spaß beim Bau!


KBS Group spendet für Sitzbänke

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres konnte Jan Bode als Fördervereinsvorsitzender den symbolischen Scheck über 500,-€ von der KBS Group entgegennehmen.

Klassenlehrerin der Erdmännchen, Sonja Dreier, hat das Unternehmen mit ihrem Konzept zur Förderung der Gruppengespräche durch angemessene Sitzmöbel überzeugt. Sobald das restliche Geld zur Verfügung steht, werden die neuen Bänke angeschafft und präsentiert.

Die Bruchschule bedankt sich herzlich für die Unterstützung der KBS Group und deren Herz für „unsere“ Kinder.