Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

„neuer“ Lolli-Test

Mit dem Start des Jahres 2022 wurde das Lolli-Testverfahren angepasst, so dass neben den zweimaligen Pooltestungen auch immer direkt Einzeltestungen durchgeführt werden. Dadurch wird ein möglicherweise infiziertes Kind bereits am gleichen Tag identifiziert, ohne dass die ganze Klasse zuhause bleiben muss.

Detaillierte Hinweise  zu den Lollitests erhalten Sie auf den Seiten des Schulministeriums.

Frohes neues Jahr

2022

Noch wissen wir nicht, was uns in diesem Jahr erwartet - vielleicht ist es auch besser so. Uns haben zum Jahresende viele freundliche und wertschätzende Grüße erreicht, die uns motivieren, auch in diesem Jahr alles an Kreativität und Kraft aufzubringen, was auch immer auf uns zu kommt.
Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2022 mit Ihnen und Ihren Kindern!

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Schulanfänger 2022

Auch das Anmeldeverfahren für die Schulanfänger in diesem Jahr wurde durch die Pandemie gestört.

Zur Zeit sind wir dabei, die zuletzt erbetenen Unterlagen, die von einigen Eltern eingereicht wurden, zu sichten. Nach und nach werden wir mit den Kooperationskitas Kontakt aufnehmen und versuchen, die angemeldeten Kinder in ihren Gruppen zu besuchen.

Wie in jedem Jahr werden die Aufnahmebescheide in einem zentralen Verfahren von allen Schulen am 15. Februar verschickt. Die Gespräche über etwaige Ablehnungen und Verschiebungen hin zu / von anderen Schulen sind abgeschlossen.

Je nachdem, wie sich die Pandemielage entwickelt, werden wir versuchen, die Kinder über die KiTas im Frühjahr / Sommer zu uns einzuladen, damit diese ihre neue Schule schon vorab kennenlernen.


Übergang in die Sek-I

Die Anmeldesituation in Witten hat sich verändert, da zwei Schulen keine weiteren Schüler*innen mehr aufnehmen und sukzessive auslaufen. Dies ist einerseits die Hauptschule und andererseits die Otto-Schott-Realschule.

Im Bereich der Realschule wird die neue, dritte Gesamtschule entstehen. An den Gesamtschulen können dann alle Eltern ihre Kinder anmelden, die ggf. eine Hauptschule gewählt hätten, da diese Schulform auch diesen Abschluss ermöglicht. Die Übersicht über die Schulformen, die das Schulministerium bietet,  haben wir weiter oben als Link hinterlegt.

Nach und nach erreichen uns Flyer und Infoschreiben der weiterführenden Schulen, über die wir nach Erhalt in den vierten Klassen informieren.

Allgemeine Infos erhalten Sie hier.