Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

Minischule startete am 23.05.2019

Im Rahmen eines neuen Konzeptes lud unsere Sozialpädagogin Frau Nipper ab dem 23.05.2019 fünfmal vor den Sommerferien alle Kinder ein, die im kommenden Jahr eingeschult werden. In unterrichtsähnlicher Situation lernen die Kinder schon vor der Einschulung das neue Umfeld und erste Aspekte schulischen Lernens kennen. Und wir lernen schon jetzt die neuen Lernanfänger*innen kennen - ein WIN-WIN-Situation sozusagen.

ACHTUNG GRASMILBEN!

Zurzeit leiden einige "unserer" Kinder unter extrem juckenden, roten Quaddeln, die Mückenstichen sehr ähneln. Nach ersten Rückmelden scheint es sich um sogenannte Grasmilben zu handeln. Vorsorglich werden die Kinder von uns informiert und dazu aufgefordert, die Büsche und Sträucher in den Pausen als Spielorte zu meiden.

Lernanfänger 2019 – Verfahren für „Nachzügler“

Zum 15.Februar 2019 konnten wir alle bis dahin angemeldeten Kinder für das kommende Jahr aufnehmen. Für alle Eltern, die erst danach ihr Kind angemeldet haben oder dies noch tun müssen haben wir Dank der guten Kooperation mit der Nachbarschule und unserem Schulträger - der Stadt Witten - eine gute Lösung für die Lernanfänger finden können.

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Der geheime Kontinent

Zum Welttag des Buches erhielten auch in diesem Jahr die Viertklässler von der Buchhandlung Gronau aus Witten Stockum ein Buch geschenkt, welches nach den Osterferien übergeben wurde. Wir sind gespannt darauf, was die Kinder zu der Geschichte erzählen werden und welche Abenteuer sie auf dem geheimen Kontinent erwarten.


Hausaufgabe: Baut einen Schneemann

Zumindest sichtlich klar befolgt wurde die Hausaufgabe vom 31.01.19 von unseren OGS Kindern, nach der Schule einen Schneemann zu bauen. Leider konnten nicht alle Schneemänner auch noch einen Tag später bewundert werden, da ältere Kinder anderer Schulen auf ihrem Heimweg vorzogen diese zu zerstören, statt sie zu bewundern.

Dennoch hatten die OGS Kinder viel Spaß beim Bau!