Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns unter 02302 581 5530 mit einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder unter bruchschule@schule-witten.de. Wenn Sie also niemanden persönlich sprechen können, nutzen Sie diese Möglichkeiten, wir melden uns nach und nach entsprechend der Dringlichkeit bei Ihnen zurück. Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren,  beachten Sie die Regeln zum Abstand und zur Maskenpflicht.

Lollitests

Auf den Seiten Schulministeriums wurden verschiedene Informationen zu den Lollitests veröffentlicht, die an einigen Stellen auch schon wieder um neue Punkte ergänzt wurden. Die deutsche Version hatten wir bereist per Mail versandt. Folgende Varianten stehen nun ebenfalls dort zur Verfügung: Arabisch, einfache Sprache, Englisch, Farsi, Russisch und Türkisch.

Wechselunterricht

Seit Montag, 10.05.2021 läuft wieder der Wechselunterricht (nach neuem Modell).
Die Tage, an denen Ihr Kind Unterricht in der Schule hat, haben wir Ihnen zugeschickt.
Die „Lollis“ sind Donnerstag Nachmittag angekommen, wir würden uns freuen, wenn alle Kinder an diesem, viel präziseren, Testverfahren teilnehmen dürfen.

 

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Lolli-Tests starten

Ab dem 10. Mai werden die Kinder an NRWs Grund- und Förderschulen mit einem neuen Testverfahren getestet. Zweimal in der Woche findet ein Speicheltest mithilfe eines „Lollis“ statt, ein Teststäbchen, auf dem die Kinder 30 Sekunden lutschen. Nach den uns bisher bekannten Informationen sind wir zuversichtlich, dass dieses Verfahren uns ermöglicht, mehr Kinder in Präsenz unterrichten zu können und dies auch über längere Phasen. Alle Informationen finden Sie auf den Seiten des Schulministeriums unter dem oben angegebenen Link.

Noch einmal weisen wir darauf hin, dass es nun umso wichtiger ist, dass Sie uns eine funktionierende und aktuelle Telefonnummer geben, unter der Sie oder eine Person Ihres Vertrauens zu erreichen ist und die wir auch in einer Klassen internen Telefonkette benutzen dürfen. Das Testverfahren erfordert im Falle einer positiven Pooltestung Ihre Mithilfe. Auch diese Informationen finden Sie oben verlinkt auf dieser Seite.

Bitte unterstützen Sie die Initiative des Landes, damit wir so viele Kinder wie möglich wieder häufiger sehen können!

Sollten Sie Bedenken haben, ist es umso wichtiger, dass Sie die Hinweise der E-Mail beachten. Haben Sie diese nicht erhalten, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre gewählten ElternvertreterInnen.


Erklärvideos u.a.

Ein Nebeneffekt der Pandemie war auch bei uns die Beschäftigung mit medialen Tools, die  bei dem ein oder anderen für überraschende Ergebnisse gesorgt haben. So erklären die Kolleginnen und Kollegen immer wieder auch einmal Inhalte über Erklärvideos, die auf dem Schulpadlet veröffentlicht werden.

Unsere Schulleitung hat Spaß daran gefunden Videos zu verschiedenen Themen zu erstellen. Sei es zum Fachunterricht, sei es zu Themen, in denen Sie versucht, neue Vorgaben und Erlasse zu erläutern.