Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

Passt auf euch auf!

Liebe Kinder! Bitte passt in der dunklen Jahreszeit besonders gut auf. Sucht eure Warnwesten heraus, befestigt Reflektoren an Kleidung und Tornister und geht wenn möglich in Gruppen zur Schule. Immer wieder passen die Großen in den Autos nicht gut genug auf - helft ihnen euch zu sehen. Lauft gemeinsam und blinkt was das Zeug hält, damit wir alle gut und sicher durch die dunklen Tage kommen.

Trommelstern

Am 5.12.2018 fand tder Projekttag mit der Argandona Trommelwelt statt. Unter dem Titel "Trommelstern" machen wir uns wieder auf eine spannende Reise, begleitet von vielen Trommelklängen und fröhlichen Kinderstimmen. Im Rahmen einer kleinen Aufführung übergaben wir ein paar Spenden an die Ruhrtalengel, die auch Kinder unserer Schule unterstützen. Einige Eindrücke finden Sie auf unserer Facebookseite.

Tat gar nicht weh ;-)

"Wir haben fertig!"...und es hat gar nicht weh getan. In freundlicher, zugewandter Atmosphäre haben uns die QA-Prüferinnen am 19. und 20. November im Unterricht begleitet und  Interviews geführt. Am 22.11.2018 durften wir einen ersten Blick auf die Bewertungen werfen und konnten uns über ein großartiges Ergebnis freuen. Nun heißt es warten auf den endgültigen Bericht, der dann allen Gremien vorgestellt wird. Den bisherigen Verlauf und Informationen finden Sie hier: QA

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Schüler beschreiben ihre „Crazy-Houses“

Vor den Ferien begonnen, nach den Ferien noch einmal geübt und dann präsentiert haben die Kinder der 4a ihre „Crazy-Houses“ im Englischunterricht. In Kleingruppen sollte das erlernte Wortmaterial (Räume, Möbel etc.) in einem Vortrag zu einem Fantasiehaus vorgestellt werden. Die Videos werden nun geschnitten und mit Musik versehen; Kinder und Eltern warten gespannt.

crazy_houses


Hurra – die Schulsozialarbeit ist wieder da!

Seit einigen Wochen haben wir nach Wechseln und einer Zeit ohne Versorgung glücklicher Weise wieder eine Schulsozialarbeiterin, die neben unserer Schule noch die Vormholzer Grundschule begleitet. Fatima El-Chekif unterstützt uns daher an zwei Schultagen und ist für die Kinder und die Eltern montags und mittwochs an unserer Schule erreichbar.
Neben der individuellen Beratung liegt ein Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Planung gruppenpädagogischer Projekte, sowie der Organisation und Durchführung von Kleingruppenarbeit (z.B. zum Thema Konzentration oder zur Stärkung sozialer Kompetenzen). Nach einer Kennelernphase wird Frau El-Chekif mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 indie praktische Arbeit starten. Beginnen wird sie ihre Projektarbeit mit zwei Kleingruppen zum Thema Konzentrationsförderung.

Falls Sie einen festen Gesprächstermin vereinbaren möchten, ist Frau El-Chekif während der Woche unter 0162 1344811 für Sie erreichbar.