Bruchschule Witten

Informationen von und über die städtische Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule - Bruchschule in Witten

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns weiterhin unter 02302 581 5530 mit einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder unter bruchschule@schule-witten.de. Wenn Sie also niemanden persönlich sprechen können, nutzen Sie diese Möglichkeiten, wir melden uns nach und nach entsprechend der Dringlichkeit bei Ihnen zurück. Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren,  beachten Sie die Regeln zum Abstand und zur Maskenpflicht.

Übergang in die SEK-I

Per Mail und mit Elternbriefen haben wir über die Modalitäten der Anmeldungen an den weiterführenden Schulen informiert. Allgemeine Hinweise zum Übergang und die Termine für die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen finden Sie hier. Bitte achten Sie darauf, dass nur ein Anmeldeschein ausgegeben wurde und dass Sie Ihr Kind demnach auch nur an einer Schule anmelden können. Die Erläuterungen zum Zweitwunsch finden Sie auf dem Infoschreiben der Stadt.

Schule öffnet wieder

Am 22.02.2021 werden wir die Türen wieder für Teile von Klassen tage- und stundenweise öffnen dürfen.
Auch wenn es noch lange keine Normalität bedeutet, so können wir doch wieder einen Schritt auf diese zumachen. Bitte achten Sie auf die Informationen der nächsten Tage, wenn wir Ihnen mitteilen, wann und mit welchen Regelungen Ihre Kinder wieder die Schule besuchen dürfen.

 

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bruchschule

Die Bruchschule, mit rund 200 Schülerinnen und Schülern multikultureller Herkunft, liegt am Rande der Wittener Innenstadt.

Unsere jahrgangsbezogen unterrichteten Klassen sind zweizügig organisiert – die große Heterogenität verlangt Flexibilität, Geduld und Humor.

Machen Sie sich auf unserer Homepage einen Endruck davon, wie wir an unserer Schule Leben, Lernen und Lachen.


Was lange währt…

…wird endlich gut und das auch an der Bruchschule. Aktuell erhalten wir Anschluss an ein schnelleres Netz und der Einsatz von den ersten gelieferten IPads, die von der Stadt Witten bereit gestellt werden, ist ebenso in Arbeit.

Es ist nicht ganz leicht, in Zeiten von Corona Schulungen und Einsätze durchzuführen, aber wir nutzen gerade unser „Schwarmwissen“, um uns gegenseitig bei der Einführung zu helfen und recherchieren, welche zu diesen Zeiten angebotenen Fortbildungen, uns am besten nutzen können, damit wir für die Kinder und mit den Kindern die neuen Techniken auch sinnvoll anwenden können.

Zum Thema Videokonferenzen haben wir am 03.02.2021 noch einmal einen Elternbrief mit Informationen verschickt, in der Hoffnung, auch hier wieder etwas mehr Ruhe und Zufriedenheit herstellen zu können.

Dank einer, nach den Vorfällen des letzten Jahres, durch die Stadt installierten Alarmanlage, sind wir guter Dinge, dass wir nun auch lange und sicher die Neuerungen nutzen können – zumindest hoffen wir, dass auch bald wieder alle Kinder die Chance bekommen, nach und nach die ersten Geräte ausprobieren zu können.


Schulsozialarbeit wieder besetzt

Große und kleine Geheimnisse, leichte und schwere Fragen, Sorgen, Freude…all das können unsere Kinder nun auch wieder mit einer Schulsozialarbeiterin teilen.

Wir begrüßen Frau Andrea Albertz-Stobbe herzlich an unserer Schule und freuen uns auf eine hoffentlich lange gemeinsame Zusammenarbeit mit uns, für die Kinder unserer Schule und natürlich auch mit und für die Eltern eben dieser.

Sie erreichen Frau Albertz-Stobbe montags und mittwochs an unserer Schule unter der Durchwahl 581 5539.

girls-914823_640