OGS

Die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Bruchschule wurde im August 2006 in Kooperation mit der AWO gegründet. Rund 90 Kinder werden von pädagogischen Fachkräften (Erzieherinnen) und Ergänzungskräften unter der Leitung von Maria Marzok betreut.

Neben dem großen Betreuungsraum gibt es noch eine Küche mit Speiseraum im Erdgeschoss, vier Räume im Dachgeschoss (ehemalige Hausmeisterwohnung), sowie einen Bewegungsraum.

Die Betreuung findet statt von 12.00 Uhr nach der zweiten Pause (nach der vierten Stunde) und endet um 16.00 Uhr. In den Ferien, sowie an beweglichen Ferientagen werden die Kinder nach vorheriger Anmeldung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr betreut.

telefonischer Kontakt: 2 78 00 34

Weitere formale Informationen finden Sie auf den Seiten der AWO – EN zur Schulbetreuung in Witten, sowie speziell zur Betreuung an der Bruchschule einschließlich Kalender, wenn Sie dem Link folgen.

Urlaubsplanung für den Sommer 2021

In den nächsten Sommerferien im Kalenderjahr 2021 wird für unsere OGS-Kinder die Betreuung wieder in den ersten drei Ferienwochen stattfinden – die letzten drei Wochen bleibt die OGS geschlossen.

Schulcomputer für alle!

Unter diesem Vorsatz bietet die AWO Hilfe an, wenn Sie einen Antrag auf finanzielle Unterstützung zur Anschaffung benötigen. 

Die AWO hat einen Flyer mit Informationen erstellt, den Sie hier herunterladen können.