Waffeltage an der Bruchschule

Einmal im Monat können die Kinder der Bruchschule in der ersten großen Pause für 50 Cent eine frisch gebackene Waffel kaufen.

Die Waffeltage werden abwechselnd durch die Eltern und Familienmitglieder der Kinder der einzelnen Klassen durchgeführt. Der Erlös der Waffeltage wird am Schuljahresende durch die Anzahl der Klassen geteilt, die dadurch ihre Klassenkasse aufbessern können, um einen schönen Ausflug o.ä. mit den Mitschüler*innen durchzuführen.

Und nicht nur die Kinder freuen sich auf den Waffeltag…auch die Lehrerinnen und Lehrer  versüßen sich gerne ihre Pause 😉

Dies funktioniert wie so oft nur mit Ihrer Hilfe, nämlich einer Spende in Form von Waffelteig, der zu den vereinbarten Zeitpunkten nach dem unten angegebenen Rezept hergestellt wird. Außerdem benötigen wir auch jeden Monat Hilfe beim Backen und Verkauf der Waffeln. Bei acht Terminen im Schuljahr ist jede Klasse einmal an der Reihe.

waffles-1143_1280Das Bruchschul- Waffelrezept

Damit die Waffeln immer gleich gut gelingen, halten Sie sich bitte bei der Herstellung an dieses Rezept:

500 g Mehl
250 g zerlassene Butter
4 EL Vanillezucker
180 g Zucker
6 Eier
2 TL Backpulver
1/4 l Milch